Feinfräsen

Unter Feinfräsen ist das Abfräsen von Verkehrsflächen zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit oder zur Wiederherstellung der profilgerechten Lage zu verstehen.

Linienabstand:
Als Linienabstand wird die Distanz von Meißelspitze zu Meißelspitze bezeichnet. Der Linienabstand beeinflusst die Struktur der Oberfläche und die Fräsleistung der Maschine
  Linienabstand:
5,5 mm
Linienabstand:
7,5 mm
Linienabstand:
15 mm
 
Schnittlinienabstand:
5,5 mm
Superfein
Schnittlinienabstand:
7,5 mm
Fein
Schnittlinienabstand:
15 mm
Standard

Großer Linienabstand bedeutet:
Eine geringere Anzahl an Meißeln, d.h. weniger Meißel im Eingriff führen zu geringem Eindringwiderstand, größerem Vorschub und „rauerer“ Oberflächenstruktur.

Kleiner Linienabstand bedeutet:

Eine größere Anzahl an Meißeln, d.h. mehr Meißel im Eingriff führen zu hohem Eindringwiderstand, geringerem Vorschub, aber feiner Oberflächenstruktur.

 

 

Hier im Bild ist die Oberflächenbeschaffenheit gut zu erkennen. Links eine neue noch nicht bearbeitete Asphalt Deckschicht und Rechts die mit einer Superfeinfräse bearbeitete Fläche.



 

Dank unseren leistungsstarken Kehr-Saugwagen ist die sofortige freigabe der Baustelle für den Verkehr problemlos möglich.


Hartel Fräs - Service GmbH
Carl-Zeiss-Straße 12-14
28857 Syke
Telefon: +49 (4242) - 956 00
Telefax: +49 (4242) - 9560 70
© Hartel Fräs - Service GmbH
All rights reserved.

site created and hosted by nordicweb